Erhalt des Flughafens Paderborn Ja / aber Ausstieg als Gesellschafter

Abstimmung im Kreistag zur Beschlussvorlage „Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH: Restrukturierung“   Flughafen Paderborn –  Unsere vorgetragenen Standpunkt der BG Kreis SOEST e.V.   Es geht nicht um die Existenz des Flughafens: Kreis Paderborn will und wird ihn weiterführen Gesellschafteranteile haben sich stark verändert, nur noch Juniorpartner eines stärker gewordenen Kreis PB…

Mehr lesen

Stellungnahme des Kreisvorstandes zu Vorgängen bei BG Lippetal

Stellungnahme der BG-Kreis-Soest e.V. zu der vom Soester Anzeiger mündlich mitgeteilten angeblichen Mitwisserschaft des Vorstandes der BG-Lippetal über die NPD-Vergangenheit eines ehemaligen Mitgliedes Soest, 09.September 2020. „An unserer Forderung nach einer lückenlosen Aufklärung durch die BG-Lippetal hat sich nichts geändert“, sagt der Vorsitzende der Kreis-BG Robert Bigge und verweist auf…

Mehr lesen

Klare Kante des Kreisvorstandes gegen „Extremismus“

BG-Kreis-Soest drängt auf lückenlose Aufklärung und Vereinsausschluss für ehemaliges NPD-Mitglied in der BG-Lippetal Vertrauensbruch kann nicht geduldet werden! Soest, 03.September 2020. Der Vorsitzende der BG-Kreis Soest e.V., Robert Bigge, hat sich in einem kurzfristig von ihm anberaumten Pressegespräch heute Nachmittag sehr deutlich zu den Vorkommnissen in der BG-Lippetal geäußert: „Wir…

Mehr lesen

Flughafen Paderborn/Lippstadt droht die Insolvenz

 Hier die Fakten zum Regionalairport Die Geschichte des Airports begann 1969 als Regionalflughafen Südost-Westfalen GmbH. Der Landesrechnungshof kritisierte schon damals die Subventionen, da sie hauptsächlich der damals in Paderborn ansässigen Firma Nixdorf zu Gute kamen. Des Weiteren nutzen auch Dr. Oetker, Bertelsmann und Benteler den Flughafen. Ab 1988 begann dann…

Mehr lesen